Tag 1: Jetzt aber wirklich! Wer sind denn diese Kinder?

Eine neue Berlinale ist wie ein neues Leben. Oder so. Ein weiteres Jahr wollen wir euch mit hochqualifizierten oder unterhaltsamen Filmkritiken und Eindrücken von den Berliner Filmfestspielen versorgen. Aber Moment mal, wer sind eigentlich wir? Vier Kinder plus ein kindlicher Gast, die sich jetzt erst einmal vorstellen. Mit streng formalisierten Fragen, wir haben gelesen, das macht man so. Dazu Bilder! Und das Versprechen auf einen baldigen Kritikregen allererster Güteklasse!

Constantin – aka der Schauspieler – aka der mit der sexy Radiostimme   2016-02-12 09.51.10 

Wofür bist du so zuständig bei den Kindern?

Tja, also dieses Jahr leider erst mal für gar nichts so richtig: Das ‚alte‘ bzw. andere Leben is eifersüchtig auf unsere kleine Affäre hier und hört nicht auf, mich zu vereinnahmen – life’s a bitch und so.
Gut, aber wenn ich dann endlich mal zum Schreiben komme, bin ich der Mann für die tiefschürfend-philosophischen Kritiken mit Überlänge.

Worauf freust du dich auf dieser Berlinale am meisten?

Endlich voll in sie eintauchen zu können (ab Sonntag wird alles besser). Und die allmorgendliche hysterische Programmbesprechung mit den anderen Kindsköpfen. Und natürlich: in wenigen Stunden in (fast)vollständiger Kinderrunde den neuen Coen-Film zu sehen.

Wie findest du den Blog ‚4Kinderund1Feldbett‘?

Einfach googeln.

Was wirst du, wenn du mal groß bist?

Größenwahnsinnig. 

 

Maike – aka die Frau – aka die mit den sexy Beinen2016-02-12 09.51.49

Wofür bist du so zuständig bei den Kindern?

Sexyness!

Worauf freust du dich auf dieser Berlinale am meisten?

Die anderen Kinder!

Wie findest du den Blog ‚4Kinderund1Feldbett‘?

Supersexy!

Was wirst du, wenn du mal groß bist?

Sexier!

 

Jürgen – aka der Fluchtwagenfahrer – aka der mit dem sexy brasilianischen Hüftschwung2016-02-12 09.57.09

Wofür bist du so zuständig bei den Kindern? 

Fluchtwagen fahren, in der Schlange gut aussehen, das periodische Indiekameragähnen und filme schauen, die sonst keiner sehen will (außer 70 Stunden-Filme und Filme mit einer(!) Einstellung in slow-motion für 90 Minuten).

Worauf freust du dich auf dieser Berlinale am meisten?

Endlich mal wieder früh aufstehen müssen! Die ganzen Nerds in der Schlange wieder sehen (vorallem die Kinder, natürlich), über Filme tratschen.

Wie findest du den Blog ‚4Kinderund1Feldbett‘?

Schlechte Artikel, unscharfe Fotos und keine Werbung! Keine Werbung! Ich will wissen was ich kaufen will! 

Was wirst du, wenn du mal groß bist?

Astronaut! (Virtuell – versteht sich – hikikomori FTW!)

Sven – aka die Labertasche – aka der mit den sexy Haaren2016-02-12 09.53.20

Wofür bist du so zuständig bei den Kindern?

Für Name-Dropping, Nase-Rümpfen und große Gefühle

Worauf freust du dich auf dieser Berlinale am meisten?

Hachimiri Madness! 70er bis 90er japanischer Indie-Punk, fuck yeah!

Wie findest du den Blog ‚4Kinderund1Feldbett‘?

Kenn ich nich, aber der Name klingt seehr ansprechend

Was wirst du, wenn du mal groß bist?

Attraktiv oder depressiv, oder beides.

 

And introducing:

Janosch – aka der Gast – aka der mit dem sexy Lächeln 2016-02-12 09.50.43

Wofür bist du so zuständig bei den Kindern?

Unterhaltung hauptsächlich. Wortwitze raushauen wie Zähne, Umarmungen verteilen und sexy lächeln.

Worauf freust du dich auf dieser Berlinale am meisten?

Jeden Tag um halb fünf aufstehen um mich dann zu den anderen Berlinale-Strebern zu gesellen. Wir könnten eigentlich alle problemlos ne halbe Stunde später kommen, wir tun das nur fürs Ego.

Wie findest du den Blog ‚4Kinderund1Feldbett‘?

Die wichtigste Lektüre für Filmfans, Filmklugscheißer (looking at you, Sven 🙂 ) und Berlinalefans und solche, die es werden wollen.

Was wirst du, wenn du mal groß bist?

Ich bin wie Peter Pan, ich beschäftige mich nicht solchem Unsinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.